warrior-cats-aus-vier-wurde-eins

warrior-cats-aus-vier-wurde-eins

Aus 4 Clans, wurde 1 Clan
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Das Team
Admins:
Tüpfelblatt


Lindenpfote


Polarfuchs


Mods:
Shadow


Düsterherz
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 16 Benutzern am Mo Mai 21, 2018 11:02 pm
Neueste Themen
» Partnerschaft
Di Nov 27, 2018 8:29 am von Skelettmond

» Katzen des vergessenen Tals - Anfrage
Sa Nov 24, 2018 2:34 pm von Besucher

» StachelClan
Mi Nov 21, 2018 9:43 am von Besucher

» Divious | RL/Fantasy-RPG | FSK-14+
Fr Nov 09, 2018 6:29 pm von Besucher

» Aktivitätscheck
Di Sep 25, 2018 9:05 am von Goldfluss

» Anime-Crossover-RPG
Di Sep 18, 2018 3:54 pm von Besucher

» Wald des schattenlosen Lichts
Fr Sep 14, 2018 1:30 pm von Skelettmond

» NAVY CIS - das RPG
Sa Sep 08, 2018 9:53 pm von Polarfuchs

» Pokemon Karten
Fr Sep 07, 2018 2:08 pm von Düsterherz

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Teilen | 
 

 Das Lager des DonnerClans

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Sternenwächter
SternenKatze
avatar

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 18.05.18

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Di Jun 05, 2018 3:16 pm

Die Sonne geht langsam unter, die Katzen fangen an ins Lager zurück zu gehen um sich schlafen zu legen.

Nach oben Nach unten
Regenwolke
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 09.06.18
Alter : 20
Ort : Ich bin hier und da.

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Sa Jun 09, 2018 8:11 pm





Leyla



Chill your
Live



«--- Das Clan Territorium

Leyla`s Blick folgte weiter hin dem Weg, durch das Gelände des Donnerclan`s.Sie war seit einigen Stunden auf der Spur von zwei Katzen, welche hier her unterwegs waren. Am Geviert fand ich einen großen Büschel Fell an einem, Ginster Busch hängen und nahm die Fährte auf. Meine Pfote schmerzten langsam so trottet ich weiter und entdeckte einen kleinen Eingang. Vorsichtig suchte ich mir Deckung und beobachtet ob jemand heraus kam, da nach weiterer Zeit niemand da war, tapste sie vorsichtig Richtung des Eingangs.Nun schob sie sich langsam hindurch und schaute sich um, als sie niemanden sah ging sie weiter hervor in das Lager. "Ist hier jemand, wenn ja zeig dich." Ihr Blick streifte durch das Lager, stets auf einen Hinterhalt vorbereitet. Sie scharrte vorsichtig über den Boden, und ihre Ohren standen aufrecht auf Gefahr Witterung vorbereitet.Sie legte ihren Schweif eng an um nicht, Gefahr zu laufen an diesem zu Boden genagelt zu werden. "Wenn jemand hier ist, könnte ich mich ausruhen es war eine anstrengende Reise und ich bin fast am verhungern." Sie sah sich weiterhin um, und hoffte jemand würde ihr antworten. "Es ist verdächtig ruhig zu ruhig, wenn niemand hier ist geh ich weiter aber schlafe vorher etwas."


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Erwähnte Personen: Unbekannte Person im Lager.


(c) »Starbucks«
Nach oben Nach unten
http://kometen-sklavenclan.forenverzeichnis.com
Tüpfelblatt
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 675
Anmeldedatum : 04.05.18
Ort : LöwenClan Lager

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   So Jun 10, 2018 6:10 am







Soul


Soul spitze seine Ohren, er hörte eine Stimme und es war nicht die von Shadow. Nein es war eine weibliche Stimme. Langsam hob er seinen Kopf, wohl wissend das sein Ohr noch immer recht verkrustet war, durch das Blut, was ihm nach dem Kampf hinunterlief. Er hatte es zwar schon sauber gemacht gehabt, aber dennoch war an dem Riss im Ohr, eine deutliche Kruste zu sehen, ein Zeichen, das es heilen wollte. Wer war diese Kätzin? Was wollte sie hier? überlegte er und lugte zuerst vorsichtig durch ein kleines Loch ins Freie. Es war eine weiße Kätzin, mit etwas schwarz im Fell. Ob sie eine Clankatze ist? Oder vielleicht doch ein Streuner? Sie sieht nicht aus, als wenn sie einen Kampf gehabt hätte? Ist sie denn nicht Shadow begegnet? sämtliche Fragen wirbelten in seinem Kopf umher, aber die blieben unbeantwortet, wenn er nicht raus gehen würde. Somit schritt er aus dem Heilerbau hinaus und blieb vor dem Heilerbau stehen, so wollte er klar machen, dass er keine Gefahr ist, so hatte er auch selber etwas mehr Schutz, denn niemand konnte ihn von hinten angreifen, falls sie doch nicht alleine gekommen wäre. Hallo du, wer bist denn du? Bist du auf Durchreise? Ich bin übrigens Soul sprach der silbern getigerte, große Kater mit seinen eisblauen Augen zu der fremden Kätzin.


Angesprochen: Fremde Kätzin (@Regenwolke)
Erwähnt: Shadow (@Shadow)
Ort: Im Heilerbau -> Vor dem Heilerbau

_________________

Familie von Soul:
 


Unsere Karte:
 

Meine Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
http://warrior-cats-4-1.forumieren.de
Shadow
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 07.05.18
Alter : 22
Ort : Geheim

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   So Jun 10, 2018 4:52 pm




SHADOW
"Nicht alle streuner sind Böse"

STREUNER
33 MONDE


Shadow kam wieder zurück von seinem sammel ausflug für Soul. 'Ich habe ein wenig mehr gesammelt, Soll ja nicht nur für ein mal sein' dachte er sich und sah denn eine fremde Katze auf der Lichtung. Er schaute zu der fremden Katze 'Nach dem geruch her ist es keine Clan Katze' dachte er sich und legt die Kräuter ab um sprechen zu können. "Wer bist du?" rief er zu ihr, mit einer ruhigen stimme.


Krallenfrost

_________________

Stammbaum:
 
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 09.06.18
Alter : 20
Ort : Ich bin hier und da.

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   So Jun 10, 2018 5:18 pm





Leyla



Chill your
Live



Leyla schaute sich um als ein Kater aus einer Art Höhle kam, und vor dieser sitzen blieb als er seinen Namen verriet.Als ein weiterer Kater, ins Lager kam schaute sie vorsichtig zu ihm. "Guten Tag, mein Name ist Leyla, und ich hab an einem großen Baumgeviert einen Büschel Fell gefunden. Durch diesen habe ich euch gefunden, mein Instinkt meinte schau nach ob es der Katze gut geht. Es tut mir leid das ich einfach hier rein bin." Nun stand sie erneut auf und setzte sich etwas weiter an den Rand um beide Katzen an sehen zu können. "Außerdem wollte ich Fragen ob ihr eine Unterkunft für mich hättet, meine Reise war lang. Nahrung finde ich selbst, wenn ihr mir gestattet würde ich für 1-2 Tage bleiben." Ihr Blick strahlte Ruhe und Frieden aus aber auch Sorge da es zwei Katzen waren, und sie nur alleine. "Und keine Angst meine Wenigkeit ist alleine unterwegs, denn so wie ihr bin auch ich ein Streuner." Nun legte sie sanft ihren Schweif um ihre Pfoten und schaute Soul und die unbekannte Katze an. Es gefiel mir hier sehr gut alles so schön grün und weich.
Ihre Pfoten scharrten leicht über den Boden.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Erwähnte Personen: @Tüpfelblatt [Soul]  / @Shadow [Shadow]


(c) »Starbucks«
Nach oben Nach unten
http://kometen-sklavenclan.forenverzeichnis.com
Tüpfelblatt
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 675
Anmeldedatum : 04.05.18
Ort : LöwenClan Lager

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   So Jun 10, 2018 5:55 pm







Soul


Soul hörte Layla, wie sie sich nannte zu. Ein Büschel Fell also, das könnte eventuell zu mir oder zu einem Schüler gehören sprach er leicht amüsiert und bemerkte wieder das sein Ohr ja inzwischen ein Riss hatte, wie ein V, was diese junge Kätzin wohl darüber dachte? überlegte er, obwohl ihm sowas vor einer Kätzin eigentlich immer egal war, ob er Kampfverletzungen hatte oder nicht. Er fand diese weiße Kätzin mit schwarzen Flecken, irgendwie sehr sympathisch, obwohl er sie noch nicht kannte. Also soweit geht es mir eigentlich ganz gut sprach er. Der Kater, der gerade ins Lager gekommen ist, heißt Shadow. Er ist mein Onkel und ich glaube du kannst erstmal hier bleiben. Es ist übrigens Nacht geworden sprach er, nickte Shadow zu und sah mit diesen Worten zum Sternenklaren Nachthimmel hinauf. Dieser schöne Himmel voller leuchtender Sterne, fand er super schön, sowas hatte er schon lange nicht mehr gesehen.


Angesprochen: Leyla (@Regenwolke), Shadow (@Shadow)
Erwähnt:
Ort: Im Heilerbau -> Vor dem Heilerbau

_________________

Familie von Soul:
 


Unsere Karte:
 

Meine Charaktere:
 


Zuletzt von Tüpfelblatt am So Jun 10, 2018 9:20 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://warrior-cats-4-1.forumieren.de
Shadow
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 07.05.18
Alter : 22
Ort : Geheim

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   So Jun 10, 2018 7:55 pm




SHADOW
"Nicht alle streuner sind Böse"

STREUNER
33 MONDE


Shadow hörte der Katze zu die sich mit dem namen Leyla vorstellte 'Hmm, im grunde ist sie keine bedrohung, nur muss sie...' dachte er und sprach denn "Es ist genung Platz hier, so lange du dich ein einige regeln hälst und uns nicht drohst, kannst du hier bleiben" sagt er und hebt die Kräuter auf. Er ging damit langsam zum Heilerbau und legte die dort ab und ging dann auf Leyla zu. "Dir werden diese Regeln seltsam vorkommen aber wir leben schon lange mit diesen Regeln. So lange du sie größtenteils befolgst, werden wir gut miteinander auskommen." sagte er und lächelt leicht, dann schaute er zu Soul "Ich denke, Soul wird sie dir auch erklären können." sagte er ruhig.

Angesprochen: Leyla (@Regenwolke)
Erwähnt: Soul (@Tüpfelblatt)


Krallenfrost

_________________

Stammbaum:
 
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 09.06.18
Alter : 20
Ort : Ich bin hier und da.

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   So Jun 10, 2018 8:20 pm





Leyla



Chill your
Live



Ihr Blick folgte Shadow welcher Richtung der Höhle ging wo, der Kater Soul saß ihr Blick folgte den Heilkräutern. "Danke das ich erst mal bleiben darf, Drohen ist nicht meine Schiene was sind eure Regeln? Und Soul schön das es dir wieder besser geht, ich hoffe es heilt schnell." Ihr Blick wandte sich, dann von den Beiden in den Sternenhimmel wo ebenfalls Soul hinblickte. "Es ist ein sehr schöner und klarer, Sternenhimmel er gefällt mir sehr gut. Meiner Mutter hätte es sicher auch gefallen, diese Aussicht." Dann legte sie sich sanft hin und ringelte den Schweif um ihre Pfoten, und schaute wieder die beiden an. "Soul diese Aussicht ist einfach wunderschön, danke das du mich daraufhin gewiesen hast." Ihre Gedanken kreisten um ihre Vergangenheit, und wie ihre Familie gestorben ist und sie so lange alleine war.Und ihre Harte und lange Reise zu diesem Wald.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Erwähnte Personen: @Tüpfelblatt [Soul]  / @Shadow [Shadow]


(c) »Starbucks«
Nach oben Nach unten
http://kometen-sklavenclan.forenverzeichnis.com
Tüpfelblatt
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 675
Anmeldedatum : 04.05.18
Ort : LöwenClan Lager

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   So Jun 10, 2018 9:21 pm







Soul


Soul spürte die Ruhe, die von Leyla ausging und wurde selber ganz ruhig, auch der Sternenhimmel, gab seinen Beitrag dazu. Was ist denn mit deiner Mutter Leyla? fragte er vorsichtig und legte den Kopf schief. Er hatte schon eine Ahnung und zwinkerte langsam. Mir gefällt die Aussicht auch sprach er und genoss die schöne Nachtluft des Waldes.


Angesprochen: Leyla (@Regenwolke),
Erwähnt:
Ort: Im Heilerbau -> Vor dem Heilerbau

_________________

Familie von Soul:
 


Unsere Karte:
 

Meine Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
http://warrior-cats-4-1.forumieren.de
Regenwolke
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 09.06.18
Alter : 20
Ort : Ich bin hier und da.

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Mo Jun 11, 2018 6:35 pm





Leyla



Chill your
Live



Sie blickte nun wieder Soul an und trat ein paar Schritte näher und setzte sich neben den Kater. "Meine Mutter eher gesagt auch mein Vater wir haben uns, verloren als ich 2 Monde alt war. Daher "weiß ich weder ob sie noch lebt, oder bereits gestorben ist."Sie schaute nun Soul etwas traurig an dann klarten ihre Augen wieder auf. "Das ein-zigste was ich von den Beiden noch habe, ist mein Fell und den Namen von Früher legte ich ab." Dann schaute sie etwas bedrückt zu Boden, "damals als wir uns trennten von meinen Eltern, ging ich mit meinem Bruder hinfort. Nun dieser hatte damals mich oft beschützt und ist mit 7 Monden verstorben." Sie schaute nun Soul an "doch Schuld an seinem Tot hatte eine Heilschülerin, aus dem Wald wo wir geboren waren. Nach dem Verlust meines Bruder`s verließ ich diesen elenden Wald, und reiste Tage hier her oder unzählige Nächte." Nun ringelte sie ihren Schweif um ihre Pfoten. Dann stand sie auf und suchte eine Pfütze im hintersten Eck fand sie eine und trank aus dieser, zufrieden setzte sie sich erneut neben Soul. "Shadow wie kommt es, das dieses riesige Lager und Territorium nicht bewohnt ist außer von euch? Früher wo ich herkam lebten über all nur Clankatzen und selten ein Streuner. " Ihr Blick ruhte imoment auf Shadow dann aber wieder auf Soul. Der Kater war so süß und Hilfsbereit ihr Herz pochte seit langem mal wieder dachte sie. Ich lebe und bin nicht nur ein kalter Stein nach dem Tod meines Bruder`s Glücklich schnurrte sie.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Erwähnte Personen: @Tüpfelblatt / @Shadow


(c) »Starbucks«


Zuletzt von Regenwolke am Mo Jun 11, 2018 8:58 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://kometen-sklavenclan.forenverzeichnis.com
Tüpfelblatt
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 675
Anmeldedatum : 04.05.18
Ort : LöwenClan Lager

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Mo Jun 11, 2018 8:53 pm







Soul


Soul spürte die Traurigkeit von Leyla und man sah es ihr auch an. Er war etwas verlegen und war sich unsicher was er sagen sollte zu der Kätzin. Ich hoffe ganz doll, das es deinen Eltern bestimmt gut geht, ich bin mir sicher Leyla sprach er dann doch mit voller Zuversicht und sah ihr dabei in die Augen mit einem entschlossenen Blick. Für Shadow antwortend sprach er Nun vor vielen Monden, noch bevor wir beide geboren worden, sollen die Clans aus ihren Gebieten verjagt worden sein. Sie haben sich dann wohl zu einem zusammengetan sprach er zu Ende, sah, dann zu Shadow so war es richtig oder? fragte er seinen Onkel.


Angesprochen: Leyla (@Regenwolke), Shadow (@Shadow)
Erwähnt:
Ort: Im Heilerbau -> Vor dem Heilerbau

_________________

Familie von Soul:
 


Unsere Karte:
 

Meine Charaktere:
 


Zuletzt von Tüpfelblatt am Mi Jun 13, 2018 8:46 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://warrior-cats-4-1.forumieren.de
Shadow
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 07.05.18
Alter : 22
Ort : Geheim

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Di Jun 12, 2018 8:08 pm




SHADOW
"Nicht alle streuner sind Böse"

STREUNER
33 MONDE


Shadow hörte nur still zu und versuchte sich dort nicht einzumischen. 'Ach, wenn man jung ist' dachte er sich und gähnte ein wenig. Er schaute dann zu Soul der ihn ansprach und nickte "Ja das ist richtig." antwortet er und schaute dann zu Leyla kurz. Er schaute dann zum Nacht himmel hoch "Schon spät geworden. Ich gehe dann mal zu meinen schlaf platz, bleibt nicht zu lang wach" sagte er und ging langsam zum Heilerbau, dort war sein schlafplatz und er würde es auch nicht verlassen.

Angesprochen: Soul und Leyla (@Tüpfelblatt und @Regenwolke)

Krallenfrost

_________________

Stammbaum:
 
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 09.06.18
Alter : 20
Ort : Ich bin hier und da.

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Mi Jun 13, 2018 8:43 pm





Leyla



Chill your
Live



Sie blickte nun Soul an, "also waren es mal wie bei uns Zuhause vier Clans aber jetzt nur noch ein großer Clan.
Das nenne ich ungewöhnlich und somit ist das nun euer Zuhause da es niemanden mehr gehört, es ist echt hübsch hier."

Dann schaute sie zu Shadow an welcher vorher nur genickt hatte und Soul bestätigte, "Shadow dir auch eine gute Nacht wir sind nicht mehr lange auf, danke für die Erklärung."
Sprach sie noch nach eher dieser im Bau hinter den Beiden verschwand, "Soul ist es egal, in welchen dieser Bau`s ich mich niederlasse zum schlafen?"
Sie grinzte Soul fröhlich an "danke das du glaubst meine Eltern leben, noch ich hoffe es auch eher glaube ich dank dir auch daran."
Nun stand sie entschlossen auf "Soul schläfst du bei deinem Onkel oder gesellst du dich zu mir?"
Dann trat ich hinfort und ging in den wohl alten Kriegerbau des DonnerClan`s und , schob etwas Material zusammen was dort war.
Und rollte mich in diesem zusammen, meine Augen ruhten stets auf Soul hoffnungsvoll er würde sich dazu gesellen.
Dann schlief sie nach nur wenigen Minuten ein so erschöpft war sie von der langen Reise.
Traum::
 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Erwähnte Personen: @Tüpfelblatt (Soul) / @Shadow (Shadow)



(c) »Starbucks«
Nach oben Nach unten
http://kometen-sklavenclan.forenverzeichnis.com
Tüpfelblatt
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 675
Anmeldedatum : 04.05.18
Ort : LöwenClan Lager

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Mi Jun 13, 2018 8:52 pm







Soul


Als Shadow aufstand, um sich schlafen zu legen, nickte der junge Kater seinen Onkel zu Gute Nacht Shadow, schlaf du gut dann sah er, wie Leyla aufstand und wollte ihr gerade antworten, doch da war sie schon im Kriegrbau verschwunden. Seine Schnurrhaare zuckten amüsiert und schnurrte dabei. Ja, ich komme mit zu in den Kriegerbau sprach er. Mit einem kurzen Blick zum Sternenklarenhimmel ging er schnell in den Kriegerbau. Als er dort ankam, war Leyla allerdings schon eingeschlafen, somit bewegte Soul sich im Kriegerbau langsam und legte sich neben Leyla. Er schloss seine Augen und glitt in einem ruhigen Schlaf hinüber.


Angesprochen: Shadow (@Shadow)
Erwähnt: Leyla (@Regenwolke)
Ort: Vor dem Heilerbau -> Kriegerbau

_________________

Familie von Soul:
 


Unsere Karte:
 

Meine Charaktere:
 


Zuletzt von Tüpfelblatt am Mi Jun 20, 2018 9:19 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://warrior-cats-4-1.forumieren.de
Sternenwächter
SternenKatze
avatar

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 18.05.18

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Mi Jun 20, 2018 8:26 pm

Der nächste Tag bricht an. Es ist lauwarm und es weht eine kühle Brise. Der Himmel ist mit einigen Wolken bedeckt, die mit dem Wind vorbeiziehen und immer mal wieder die Sonne verdecken.

Nach oben Nach unten
Regenwolke
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 09.06.18
Alter : 20
Ort : Ich bin hier und da.

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Mi Jun 20, 2018 8:52 pm





Leyla



Chill your
Live



Langsam drehte ich mich um als ein kleiner, Windzug durch den Bau wehte, vorsichtig genoss ich den Wind ehe ich langsam meine Augen aufschlug.Vorsichtig leckte ich über mein Fell und meine Pfoten welche immer noch schrecklich schmerzten, von der langen Reise. Dann hob ich meinen Kopf sanft und sah mich um und entdeckte einen Kater neben mir schlafen, welcher noch im Traumland war. Sein graues und leicht gemustertes Fell wehte im Wind leicht mit, ich schnurrte sanft ehe ich eine Fellsträhne welche im weg hing weg leckte. Dann stand ich vorsichtig auf und ging auf die Lagermitte, dort angekommen suchte ich mir eine kleine Pfütze und trank etwas. Dann suchte ich mir einen Platz wo ich mich schließlich nun wieder hinsetzte, und den sanften Wind und aufgehen der Sonne beobachten konnte. Mein Blick ruhte stets auf dem Himmel und dem Kriegerbau. In Gedanken versunken dachte ich an meinen Traum, an Soul und wie hart die Reise war sie hatte viele Katzen getroffen welche nicht so friedlich Gesinnt waren wie diese zwei. Sie fühlte sich bereits Zuhause auch wenn ihre Pfoten innerlich brannten und sie kaum laufen konnte, wollte sie niemandem zur Last fallen dachte sie.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Erwähnte Personen: @Tüpfelblatt (Soul)



(c) »Starbucks«
Nach oben Nach unten
http://kometen-sklavenclan.forenverzeichnis.com
Tüpfelblatt
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 675
Anmeldedatum : 04.05.18
Ort : LöwenClan Lager

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Mi Jun 20, 2018 9:25 pm







Soul


Soul‘s Fell zuckte kurz, als jemand über sein Fell leckte. Eine kurze Zeit später öffnete er seine Augen und erhob seinen Kopf. Sofort roch er den Geruch einer Kätzin im Kriegerbau, im nächsten Moment wusste er aber, das es der Geruch von Leyla war. Einer hübschen Kätzin, wie er fand, ein ganz leichtes Schnurren war zu hören. Nachdem er sein Fell geordnet hatte, setzte er sich auf. Ob Shadow auch schon wach ist? Leyla ist ja schon aufgestanden dachte er und schritt aus dem Bau hinaus, draußen erblickte er Leyla Guten Morgen Leyla, konntest du dich ein wenig erholen? Ich hoffe du konntest gut schlafen? fragte er.


Angesprochen: Leyla (@Regenwolke)
Erwähnt: Shadow (@Shadow)
Ort: Aus dem Kriegerbau -> auf die Lichtung

_________________

Familie von Soul:
 


Unsere Karte:
 

Meine Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
http://warrior-cats-4-1.forumieren.de
Regenwolke
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 09.06.18
Alter : 20
Ort : Ich bin hier und da.

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Do Jun 21, 2018 3:08 am





Leyla



Chill your
Live



Langsam drehte ich mich Richtung Kriegerbau als Soul auch schon auftauchte. "Guten Morgen, Soul entschuldige falls ich dich geweckt habe. Ich konnte schlafen aber meine Pfoten brennen innerlich noch etwas von der Reise." Ihr Blick ruhte nun auf Soul ehe sie Richtung Heilerbau guckte ob Shadow auch gleich aufstehen würde. Nach einiger Zeit aber schaute sie erneut Soul an. "Hast du gut geschlafen, und dieser Windzug Heute Morgen ist echt angenehm." Sie schnurrte leicht als ein weiterer Windzug durch ihr Fell flog, dann leckte sie kurz ihr Brustfell wieder zurecht. Und freute sich einfach auf einen wunderschönen Tag welcher bestimmt gut und spannend wird. "Sag mal Soul liebst du es auch auf Bäume zu klettern und einfach auf die Welt herab zu sehen? Da wo ich herkomme haben das viele gemacht." Ihr Schweif ringelte sich nun aufgeregt um ihre Pfoten denn sie wollte am liebsten gleich einen Baum hoch klettern.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Erwähnte Personen: @Tüpfelblatt (Soul)

Lagermitte ---> Dreht sich in der Lagermitte um und schaut Soul an.


(c) »Starbucks«
Nach oben Nach unten
http://kometen-sklavenclan.forenverzeichnis.com
Tüpfelblatt
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 675
Anmeldedatum : 04.05.18
Ort : LöwenClan Lager

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Do Jun 28, 2018 1:15 pm







Soul


Soul sah ein wenig besorgt zu den Pfoten von Leyla. Du solltest Dich vielleicht ein wenig ausruhen sprach er ein wenig besorgt. Du hast ja auch einen sehr langen Weg hinter Dir, sagtest Du. Auf Ihre Frage, ob er gerne auf Bäume klettern würde, schmunzelte er erstmal etwas. Oh ja, ich liebe es von oben alles im Blick zu haben und von manchen Bäumen hat man so eine schöne Aussicht sprach er schon fast schwärmend aber solltest du deine Pfoten, nicht noch ein wenig schonen? sprach er und fragte sich ein wenig wo denn Shadow ist.


Angesprochen: Leyla (@Regenwolke)
Erwähnt: Shadow (@Shadow)
Ort: Lagermitte

_________________

Familie von Soul:
 


Unsere Karte:
 

Meine Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
http://warrior-cats-4-1.forumieren.de
Regenwolke
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 09.06.18
Alter : 20
Ort : Ich bin hier und da.

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Sa Jul 14, 2018 11:44 pm

Leyla
Ihr Blick ruhte auf dem Kater welcher sanft neben ihr saß und ebenfalls Bäume liebte. "Du hast schon recht, nur Bäume zu erkunden macht mehr Spaß als ausruhen." Ihr Blick huschte in den Himmel wo ein Vogel lang flog, "zu gern würde ich den fangen." Dann schaute sie Soul an mit einem sanften und liebevollem Blick, und legte ihren Kopf an seine Flanke, "aber danke das du dir Sorgen machst kannst du vielleicht eine Maus oder ähnliches fangen?" Ihr Gesicht ruhte auf Soul`s Flanke ehe sie sanft über sein eines Ohr leckte. "wie lange leben du und Shadow schon hier?"
Nach oben Nach unten
http://kometen-sklavenclan.forenverzeichnis.com
Tüpfelblatt
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 675
Anmeldedatum : 04.05.18
Ort : LöwenClan Lager

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Do Aug 23, 2018 6:46 pm







Soul


Soul fühlte sich etwas gerührt als Leyla sich an seine Flanke lehnte. Ihren Blick zu den Vogel, entgang ihm nicht, leider flog der Vogel sehr weit weg von den Bäumen, so das sie sich das getrost abschminken konnten, genau diesen Vogel zu bekommen. Als Leyla fragte, wie lange Shadow und er hier schon leben würden, antwortete er Wir leben ungefähr schon 9 Monde hier. So lange lebe ich schon bei Shadow. sprach er, als er aus dem Augenwinkel einen weiteren Vogel der selben Art auf einem recht niedrigen Ast erblickte. Das der, so nah zu uns runter kommt? Verrückter Zufall dachte er. Soul drückte seinen Kopf kurz gegen den ihren, dann schritt er stumm Richtung des Vogels, der sich glücklicherweise umgedreht hatte. Als der Vogel Soul bemerkte war es schon zu spät, der Kater machte einen Satz, krallte sich an der Rinde des Baumes fest, mit einem weiteren Satz sprang er auf den Ast und krallte sich in den Vogel, mit einem geziehlten Biss, den ihm Shadow beibrachte, tötete er diesen. Ein Dankesgebet schickte er schnell an den SternenClan, bevor er den Baum wieder hinunter sprang. Ob mein Vater damals auch so geschmeidig war? Ob ich das von ihm habe? fragte er sich. Dann wand er sich an Leyla, legte den Vogel vor ihr hin du wolltest doch eigentlich einen Vogel haben oder? sprach er mit einem Lächeln im Gesicht.


Angesprochen: Leyla (@Regenwolke)
Erwähnt: Shadow (@Shadow)
Ort: Lagermitte

_________________

Familie von Soul:
 


Unsere Karte:
 

Meine Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
http://warrior-cats-4-1.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   

Nach oben Nach unten
 
Das Lager des DonnerClans
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des Donnerclans
» Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
warrior-cats-aus-vier-wurde-eins :: Der Haupt-RPG Spielebereich :: Der Wald, wo der DonnerClan war-
Gehe zu: