warrior-cats-aus-vier-wurde-eins

warrior-cats-aus-vier-wurde-eins

Aus 4 Clans, wurde 1 Clan
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Das Team
Admins:
Tüpfelblatt


Lindenpfote


Polarfuchs


Mods:
Shadow


Düsterherz
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 16 Benutzern am Mo Mai 21, 2018 11:02 pm
Neueste Themen
» Aktivitätscheck
Di Sep 25, 2018 9:05 am von Goldfluss

» Anime-Crossover-RPG
Di Sep 18, 2018 3:54 pm von Besucher

» Wald des schattenlosen Lichts
Fr Sep 14, 2018 1:30 pm von Skelettmond

» NAVY CIS - das RPG
Sa Sep 08, 2018 9:53 pm von Polarfuchs

» Pokemon Karten
Fr Sep 07, 2018 2:08 pm von Düsterherz

» Bethesda Internat | FSK 16 | Genre: Real Life
Mi Sep 05, 2018 9:25 pm von Polarfuchs

» Wald des schattenlosen Lichts
Mo Sep 03, 2018 10:58 am von Skelettmond

» Das (Wind)Clan Lager
So Sep 02, 2018 1:28 pm von Lindenpfote

» Kleine aber feine Ergänzung zu den RPG-Regeln
Sa Sep 01, 2018 8:28 pm von Lindenpfote

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Teilen | 
 

 Das (Wind)Clan Lager

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Lindenpfote
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 04.05.18
Ort : In Hogwarts ^-^

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 8:35 am

Lindenpfote


Als ihre Mentorin sie darum bat, noch Wasser und Borretsch zu holen, bekam Lindenpfote einen leichten Schreck. Ohje! Wie konnte ich das nur vergessen! Das ist doch nahezu das wichtigste... „Natürlich, Silberwasser, tut mir leid. Ich geh sofort los.“ Mit diesen Worten machte sie sich auf den Weg zurück zum Heilerbau und holte sowohl Borretsch als auch Moos, das in Wasser getränkt war. Du musst dich besser konzentrieren, ermahnte sie sich selbst.
Als die junge Kätzin in den Heilerbau zurückkehrte, benannte Schwarzmond gerade ihre Jungen. Sie legte die Sachen, die sie mitgebracht hatte, vor Silberwasser und schaute sich dann um. Wo ist eigentlich Krallenfrost? Interessiert ihn das gar nicht? Aber naja, auf der anderen Seite... er ist halt Krallenfrost. Und wie bitteschön konnte ich nur Wasser und Borretsch vergessen?! Als Tüpfelstern sprach, riss diese Lindenpfote aus ihren Gedanken – was genau im richtigen Zeitpunkt kam, denn sonst hätten sich die Gedanken der Heilerschülerin bald nur noch im Kreis gedreht, voller Selbstvorwürfe, da sie ja eigentlich schon lange genug in der Ausbildung war, um so etwas nicht zu vergessen.
Als sich Tüpfelstern schließlich aus der Kinderstube zurückzog, Silberwasser hier blieb um der frisch gebackenen Königin Gesellschaft zu leisten und drauf zu achten, dass alles gut blieb, und Schwarzmond einzuschlafen schien, verabschiedete sich Lindenpfote von Silberwasser mit einem Kopfneigen und trat dann wieder auf die Lichtung. Sie war sich unsicher, ob sie noch die Kräuter holen sollte, beschloss aber, Tüpfelstern nicht zu stören, da sie gerade im Gespräch war. Also ließ sie sich kurz neben der Kinderstube nieder, um etwas zur Ruhe zu kommen. Geburten waren immer anstrengend, aber doch ein Wunder und brachten wundervolles hervor – nämlich neues Leben.

Angesprochen: Silberwasser
Erwähnt: Schwarzmond, Krallenfrost, Tüpfelstern
Nach oben Nach unten
Shadow
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 07.05.18
Alter : 22
Ort : Geheim

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 11:12 am

---> Aus dem Windclan Gebiet
Schattenblut

Schattenblut ging ist nun im Lager und schaut sich um, aber weil er keine laut hatte die Heilerin zu suchen brüllte er halb durch das Lager "Heilerin! Hier ist eine Aufgabe für dich". Er schaute sich kurz um und sah dann Kälteherz und Halbmondfeder zusammen sitzen 'Na super, ich hoffe die kommt nicht angerannt' dachte er sich düster.

_________________

Stammbaum:
 
Nach oben Nach unten
Krallenfrost
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 06.05.18

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 11:21 am

---> Aus dem Windclan Gebiet

Splitterpfote

genervt zuckten die Ohren des jüngeren Katers, als er Schattenbluts Gebrülle lauschte.
Konnte der sich eigentlich nie benehmen? Außerdem ging es ihm ja auch nicht SO schlecht, dass der Schüler einen Heiler benötigte.
"Es wird wirklich nicht nötig sein, mir geht es gut-!"
Leicht Verärgert schüttelte er den Kopf und began, erst die schwarzen Pfoten sowie darauffolgend das reinweiße Fell zu waschen und reinigen.
"Schattenblut, mir geht es gut. Es ist nur ein Biss, wirklich."
Entweder er hasst mich, oder er will, dass ich nicht abkratze. Kann der sich eigentlich auch mal für eine Option entscheiden?!
Nach oben Nach unten
Düsterherz
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 08.05.18
Alter : 23
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 11:33 am



Schwarzmond



Gerade war die Königin eingeschlafen, als sie von einem Brüllen im Lager wach wurde. Die Stimme war eindeutig von Schattenblut, sie hob müde den Kopf und sah Silberwasser noch bei ihr sitzen. Sie sah die Heilerin dankbar an. Sie war nicht alleine das fand sie gut. Sie war noch jung und hatte ihren ersten Wurf, sie wollte alles richtig machen und nicht etwas falsches machen. Sie Zog die beiden an ihr Bauchfell und blinzelte leicht.
"Ist etwas geschehen?" Fragte sie dann die Heilerin besorgt, sie hatte Angst das die Streuner angegriffen haben könnten, schlimmer das sie im Lager waren. Sie würde ihre Jungen beschützen, doch sie wusste das gegen mehrere Streuner würde selbst Schwarzmond nicht ankommen. Sie blinzelte ängstlich und ringelte ihren Schweif schützend um ihre Jungen.

Angesprochen:
Silberwasser

Erwähnt:
Silberwasser, Schattenblut, ihre Jungen

(c) Krallenfrost

_________________

Das war der Keks!! Ich schwöre es!
Nach oben Nach unten
Shadow
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 07.05.18
Alter : 22
Ort : Geheim

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 11:35 am

Schattenblut schaut Splitterpfote an und faucht kurz, bevor er Seufz "Ich will nur sicher sein, will ja nicht meinen ersten Schüler verlieren der auch noch ein Streuner verjagt hat. Also hör auf dich dagegen zu sträuben und lass dich von der Heilerin untersuchen. Danach ruhst du dich aus. Ich muss berichten gehen was passiert ist und das ist schon nervig genug" Sagte er ohne eine Pause. Er findet Splitterpfote wirklich nervig 'Aber wenn er jetzt stirbt wegen einer Infektion bringt mir das nichts. Ich werde seine Hilfe noch brauchen bei den Streuner. dachte er sich und schaut sich wieder um.

_________________

Stammbaum:
 
Nach oben Nach unten
Düsterherz
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 08.05.18
Alter : 23
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 12:13 pm



Narbenmaul



Narbenmaul lag noch in seinem Nest, gestern war er noch sehr spät jagen gewesen, er hatte seinem Clan helfen wollen, darum war er auch erst sehr spät in sein Nest gekommen. Doch er wurde unsanft geweckt durch das Brüllen von Schattenblut. Nerviger blöder Fellball. Dachte er und erhob sich, er konnte seinem Clankameraden aber nicht böse sein.
Langsam erhob er sich und riss sein Maul weit auf zu einem Gähnen. Er war müde, aber er wusste, das man als Krieger immer schön dem Clan dienen musste. Langsam schob er sich aus dem Kriegerbau und reckte sich. Seine Beine zitterten leicht und sein Körper schien das ebenfalls zu tun. Er fing an seinen Pelz zu säubern und blinzelte leicht. Guten Morgen Narbenmaul, dann mal los mit dir. Dachte er und schüttelte sich. Er sah zur Kinderstube, hatte Schwarzmond ihre Junge schon bekommen? Das hätte er sicher mitbekommen, aber er hatte auch sehr tief geschlafen, sicher war sie schon Mutter und ihre Jungen lagen an ihrem Bauch. Er schüttelte den Kopf, er konnte sicher später mal vorbei schauen.
Bevor noch jemand ihn sagen konnte das er faul war, lief er zu Tüpfelstern, diese saß bei Halbmondfeder, Kälteherz und Rabenflug. Er neigte den Kopf vor seiner Anführerin und sah die Krieger an. "Hallo ihr vier, darf ich mich euch anschließen?" Er wusste nicht was sie machen würden, aber sicher war es jagen, der Frischbeutehaufen war so gut wie leer. "Vielleicht können Rabenflug und ich zusammen jagen und Halbmondfeder und Kälteherz." Schlug er vor, so würden sie einander nicht auf die Pfoten treten.

Angesprochen:
Tüpfelstern, Kälteherz, Halbmondfeder, Rabenflug

Erwähnt:
Schwarzmond, die Jungen, Tüpfelstern, Kälteherz, Rabenflug, Halbmondfeder, Schattenblut, Silberwasser

(c) Krallenfrost

_________________

Das war der Keks!! Ich schwöre es!
Nach oben Nach unten
Fuchsfell
Mentor
avatar

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 06.05.18
Ort : Hinter dir!

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 12:30 pm

Fuchsfell

Fuchsfell öffnete die Augen. Sie hatte gar nicht mitbekommen was so im Lager los war. Wie es scheint kommt der Löwenclan ganz gut ohne mich zurecht, dachte sie angewiedert, sie fände die Sache mit dem Löwenclan ehe ziemlich blöd. Es hat immer 4 Clans gegeben und so sollte es auch bleiben! Fuchsfell schnaubte und stand auf um die Lage im Lager zu checken. Ihr Magen knurrte, wollte aber nichts vom Frischbeutehaufen nehmen. Wer weiß, vielleicht hat ja irgendein Krieger vergiftete Beute gefangen um und auszulöschen?! Ein kleines Fauchen konnte sie nicht verdrücken.

Erwähnt niemanden
Nach oben Nach unten
Krallenfrost
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 06.05.18

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 12:50 pm

Splitterpfote
"Du wirst mich nicht verlieren! Das ist eine Bisswunde und kein... abgerissenes Bein!"
Wüten zuckten seine Schnurrhaare, als er sich von Schattenblut abwandte und in die Lagermitte setzte.
Aus dem Augenwinkel sah er Narbenmond aus dem Kriegerbau kommend, wandte sich dann jedoch wieder ab. Interessieren tat es den neun Monde alten Schüler nicht wirklich.
"Mir geht es gut, verstehst dud as nicht? Der Kampf war kurz und um einiges harmloser, als ich es mir gedacht hab'. Aber gut, geh du nur zur Tüpfelstern und berichte, was wir entdeckt haben-... Und sag ihr, dass es dein Vater war!"
Nach oben Nach unten
Tüpfelblatt
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 675
Anmeldedatum : 04.05.18
Ort : LöwenClan Lager

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 1:18 pm




Nachtfeder
"ZITAT"

LöwenClan
64 Monde


Nachtfeder <-- aus dem WindClan Gebiet

Nachtfeder kam schnellen Schrittes ins Lager, weiterhin darauf achtend, dass seine Schülerin mit halten konnte. Vor ihm erblickte er dann allerdings Schattenblut und Splitterpfote, er konnte das starke Blut riechen, das von dem Schüler ausging, zu seiner Schülerin sagte er bring, das Kaninchen was du gefangen hast zu Schwarzmond, sie hat bestimmt Hunger und dann darfst du die Maus, die du gefangen hast, beim Schülerbau fressen. Sei aber bitte leise, wenn du in den Königinnenbau gehst sprach er zu ende. Dann wand er sich an den Krieger und seinem Schüler vor ihn Was ist denn mit euch passiert? Wir haben auf unserer Grenzpatrouille einiges an Fell und Blut gefunden, beim Baumgeviert. Eure Gerüche hingen dort drann und wie es aussieht, hat nur dein Schüler gekämpft? sprach der ältere Krieger mit seiner ruhigen aber schon fast beängstigenden Stimme.

Erwähnt: Schattenblut ( @Shadow ) , Splitterpfote ( @Krallenfrost ) , Rauchpfote ( @Funkenfeuer ) , Schwarzmond ( @Düsterherz )
Angesprochen: Schattenblut und Splitterpfote





Krallenfrost







Tüpfelstern
"ZITAT"

LöwenClan
64 Monde

Tüpfelstern

Tüpfelstern sah, wie sich das Lager sammelte. Auch Narbenmaul stieß zu ihnen. Als sie quer durch das Lager jemanden schreien hörte. Es war Schattenblut, der so laut schrie. Dann kam auch Nachtfeder ins Lager und sprach zu seiner Schülerin, sie trugen Beute in ihren Mäulern. Narbenmaul, das ist eine gute Idee, das ihr euch zu zweit aufteilt, so werdet ihr auch mehr Beute fangen können. Geht ihr schonmal los. Ich sehe schon das Nachtfeder ein Kaninchen mitbringt und Rauchpfote eine Maus. Ich muss jetzt mal zu Splitterpfote gehen. Er sieht ja schlimm aus, so voller Blut. Ich kümmere mich drum sprach die Anführerin zu den vier Kriegern, die sich jetzt aufteilen würden. Als die bei den Kriegern und Schülern angekommen war fragte sie Was ist passiert und Nachtfeder wo ist Krallenfrost?

Erwähnt: Nabenmaul ( @Düsterherz ) , Schattenblut ( @Shadow ) ,  Rauchpfote ( @Funkenfeuer ) , Splitterpfote ( @Krallenfrost)
Angesprochen: Kälteherz ( @Düsterherz), Halbmondfeder ( @Shadow), Narbenmaul (@Düsterherz) , Rabenflug ( @Rabenflug)


Krallenfrost

_________________

Familie von Soul:
 


Unsere Karte:
 

Meine Charaktere:
 


Zuletzt von Tüpfelblatt am Di Mai 15, 2018 5:49 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://warrior-cats-4-1.forumieren.de
Fuchsfell
Mentor
avatar

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 06.05.18
Ort : Hinter dir!

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 2:05 pm

Fuchsfell

Fuchsfell sah sich nach etwas interessanten um. Vielleicht darf ich ja was Jagen gehen? Dann besteht wenigstens nicht mehr die Gefahr das ein untreuer Flohpelz vergiftete Beute bringt. Sie beschnupperte misstrauisch den Frischbeutehaufen als könnte jeden Moment etwas herausspringen. Sie setzte eine Pfote vor die andere und sah sich immer wieder im Lager um. Wir werden uns gegenseitig nie wie ein gemeinsamer Clan behandeln... dachte Fuchsfell und sah zu ihrer Mutter, Tüpfelstern. Irgendwann werde ich zurück zum Schattenclan gehen, tut mir Leid Mutter. Fügte sie hinzu und trabte aus dem Lager um zu jagen.

---> Gebiet des Windclans


Erwähnt: Tüpfelstern
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 2:37 pm




Rabenflug
"I look perfect today."

LöwenClan
32 Monde

Die Kriegerin öffnete das Maul, um zu antworten, doch schloss es dann wieder. Natürlich war Halbmondfeder angesprochen worden, nicht sie. Pah.
Dennoch konnte sie sich ein: "Hauptsache wir finden Beute", nicht verdrücken. Ungeduldig peitschte ihr Schweif hin und her, sie wollte doch nur jagen gehen. Und deshalb ist es besser, alleine jagen zu gehen, tadelte sie sich in Gedanken und verdrehte die Augen, die eine Farbmischung aus blau, grün und grau besaßen.
Sie drehte den Kopf schließlich zu Narbenmaul, der anbot, ebenfalls mitzukommen. Sie musterte den Kater ausdruckslos, als er vorschlug, zusammen mit ihr zu jagen.
Sah sie so aus, als wollte sie Gesellschaft?
Gerade wollte sie ansetzen zu sagen, dass sie lieber alleine war, als Tüpfelstern der Idee zustimmte.
Entnervt schüttelte sie den Kopf. Lasst uns gehen, miaute sie dann und tappte los, mit einem Auge zu Splitterpfote schielend.
Doch dann wandte sie den Blick ab und schlüpfte aus dem Lager.

-> WindClan Territorium

Angesprochen: Halbmondfeder (@Shadow); Tüpfelstern (@Tüpfelblatt); Kälteherz (@Düsterherz); Narbenmaul (@Düsterherz)
Erwähnt: Splitterpfote
Krallenfrost
Nach oben Nach unten
Düsterherz
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 08.05.18
Alter : 23
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 3:36 pm



Narbenmaul



Das Tüpfelstern ihm zustimmte freute den Krieger auf eine Weise, aber auf der anderen Weise war es eigentlich nur eine Idee gewesen und er hatte nicht gedacht das man ihm zustimmte. Er zuckte mit dem Ohr. Rabenflug schien nicht gerade begeistert zu sein, aber seiner Anführerin wiederspruch zu geben wäre falsch gewesen, dass schien auch sie einzusehen.
Er sagte nichts dazu und folgte Rabenflug einfach. Mehr Streit oder anderes wollte er auch nicht. Er zuckte einfach nur mit dem Schweif.
--->Wind-Clan Territorium

Angesprochen:
//

Erwähnt:
Tüpfelstern und Rabenflug

(c) Krallenfrost




Kälteherz



Kälteherz war dankbar das er und Halbmondfeder alleine jagen durften. Auch wenn er es nicht vor der Anführerin zeigen würde. Seine Augen folgten den beiden Kriegern die das Lager verließen ehe er sich auch erhob und seine Gefährtin ansah. "Ich wette ich fange mehr als du." Miaute er und man sah in seinen Augen ein Funkeln der Freude. Es machte ihm Spaß mit seiner Gefährtin zu jagen, noch mehr aber wenn er mehr fangen konnte, doch er würde auch ehrlich verlieren wenn sie besser sein würde. Er zuckte mit dem Schweif und tappte los.

--->Wind-Clan Territorium

Angesprochen:
Halbmondfeder

Erwähnt:
Tüpfelstern, Rabenflug, Halbmondfeder und Narbenmaul

(c) Krallenfrost

_________________

Das war der Keks!! Ich schwöre es!
Nach oben Nach unten
Funkenfeuer
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 04.05.18

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 3:40 pm

<-- aus dem WindClan Gebiet
Rauchpfote
Sie schlüpfte mit Kaninchen und der Maus ins Lager und sie ging dann zur Kinderstube, nachdem Nachtfeder ihr sagte, dass sie das Kaninchen zu Schwarzmond bringen soll und die Maus dann selber fressen soll. Sie nickte ihrer Mutter Funkenfeuer zu, die vor der Kinderstube stand. Sie schlüpfte leise in die Kinderstube und legte das Kaninchen vor Schwarzmond ab und die Maus vor ihre Pfoten. "Hallo Schwarzmond, das Kaninchen hab ich für dich gefangen", miaute sie zur Königin und schaute in das Nest. "Das sind ja süße Jungen", miaute sie leise und betrachtete die Jungen. "Haben sie schon Namen?", fragte sie die Königin.

Erwähnt: Nachtfeder, Funkenfeuer und Schwarzmond
Angesprochen: Schwarzmond
Nach oben Nach unten
Düsterherz
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 08.05.18
Alter : 23
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 4:00 pm



Schwarzmond



Die Königin roch Kaninchen und sah auf, Rauchpfote kam in die Kinderstube, ein leises Schnurren kam aus ihrer Kehle. "Danke Rauchpfote." Miaute sie, auch wenn man noch in ihren Augen Erschöpfung sah. Als die Schülerin fragte ob die Jungen schon Namen haben würden, nickte die Königin. "Das Männliche Junge heißt Eisjunges und die Kätzin Lilienjunges." Miaute die Königin stolz und liebevoll. "Weißt du wo Krallenfrost ist?" Fragte die Königin und sah die Schülerin fragend an. "Er hat sich noch nicht blicken lassen um seine Jungen zu begrüßen." Die Königin spürte Traurigkeit in sich aufsteigen.
Auch wenn die beiden nicht Gefährten waren, so wünschte sie sich doch das er seine beiden Jungen begrüßen würde. Sie sah auf das Kaninchen und in dem Moment spürte sie Dankbarkeit durch ihren Körper fließen. Sie schnüffelte an der Beute und spürte Hunger in ihrem Bauch.
"Das sieht wunderbar aus." Schnurrte sie und biss hinein, es schmeckte sehr gut, frisch und nach Territorium. Sie vermisste es zwar dort draußen zu sein, doch irgendwie war sie auch froh das sie Junge hatte. Ich liebe diese Jungen, ich würde sie für nichts mehr eintauschen wollen! Dachte sie und schwor sich die beiden zu schützen, auch vor dem eigenen Vater. Wenn er sich nicht kümmern wollte, so würde sie ihren Jungen niemals sagen wer ihr Vater war. Auch wenn es falsch sein würde.

Angesprochen:
Rauchpfote

Erwähnt:
Eisjunges, Lilienjunges, Krallenfrost

(c) Krallenfrost

_________________

Das war der Keks!! Ich schwöre es!
Nach oben Nach unten
Shadow
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 07.05.18
Alter : 22
Ort : Geheim

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 5:03 pm

Halbmondfeder

Halbmondfeder schaute sich nervös um, es passierte auf ein mal alles so viel und wusste nicht was sie jetzt machen soll, bis Kälteherz sie aus ihren Gedanken zieht mit einem Spruch "Ach wirklich? Ich bin eine sehr gute Jägerin" sagt sie zu Kälteherz und folgte ihm ins Gebiet.
<--- Windclan Territorium.

Angesprochen: Kälteherz (@Düsterherz)


Schattenblut

Schattenblut schaut zu Nachtfeder und ging einfach weg. Er musste erst mal seine Gedanken sortieren, da er nur noch von allem genervt war. Schattenblut hat Glück das Kälteherz seine Schwester ablenkt 'Ist der Grimmig Kater doch noch was zu gebrauchen' dachte er sich und setzt sich dann neben den Eingang des Krieger Bau.

Erwähnt: Kälteherz (@Düsterherz) Nachtfeder (@Tüpfelblatt)

_________________

Stammbaum:
 
Nach oben Nach unten
Krallenfrost
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 06.05.18

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 6:53 pm

<--- Donnerweg

Krallenfrost
Schwer atmemd kam der Krieger erneut im Lager an, schaute sich um und musste für ein paar Momente ersteinmal nach Luft schnappen.
Genug Training für heute.
Die eisigen Augen des Kater huschten über die Lichtung, hingen einen Moment an Halbmondfeder und Kälteherz, ehe er Schattenblut und Splitterpfote fokusierte.
Mit schnellen Schritten lief er zu dem beiden, hielt dann doch aber einen Moment inne, als dein Blick die Kinderstube streifte.
Ach ja.
Da war ja noch etwas.
Genervt zuckten siene Ohren, als der Krieger stehend blieb und sich in Richtung des Königinnenbau's bewegte. Mit dem jüngeren, schwarzen Kater würde er später schon noch reden können, zwar mit der Mutter seinen Jungen auch, doch ist selbst Krallenfrost mit Manieren augewachsen.
So hielt er vor dem Eingang, scharrte ein wenig Moos mit den Krallen zusammen und trug es in den Bau, wo er sogleich den Blick Schwarzmonds traf.
"Ah. Nestmaterial."
Nach oben Nach unten
Düsterherz
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 08.05.18
Alter : 23
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 6:59 pm



Schwarzmond



Die Königin wollte Rauchpfote gerade noch etwas fragen, da roch sie Krallenfrost. Ihre Augen wanderten zum Eingang und zu dem Kater. Sie ringelte ihren Schweif weiterhin um ihre Jungen und sieht den Vater ihrer Jungen an. "Krallenfrost." Miaut sie, man hört ihre Erleichterung, sie wünschte sich einen Gefährten, doch dieser Kater schien sich nicht mit anderen Katzen ein zu lassen und sie liebte er nicht. Das tat zwar weh, aber die Königin nahm es an.
Sie wusste das diese Jungen nichts an alldem ändern würde, aber es würde ihr helfen alles zu überwinden. "Du bist Vater von einem Sohn und einer Tochter." Miaute sie und hoffte das er nun Gefühle zeigen würde, wenigstens für seine Jungen. Sie wollte nicht das die Jungen dachten sie seien ungeliebt oder ungewollt. Das waren sie auf der Seite der Königin nicht.
Sie schluckte leicht und leckte die beiden kleinen liebevoll. "Der Kater heißt Eisjunges und die Kätzin heißt Lilienjunges." Miaute die Königin. Sie sah das Nestmaterial erst jetzt an und wusste nicht genau wo in ihrem Nest dieses noch hin sollte, doch sicher würde man schon eine Stelle finden. Sie wollte nicht das er alles umsonst mit gebracht hatte. Doch erst mal wollte sie das er seine Jungen begrüßte.

Angesprochen:
Krallenfrost

Erwähnt:
Rauchpfote, Eisjunges, Lilienjunges und Krallenfrost

(c) Krallenfrost

_________________

Das war der Keks!! Ich schwöre es!
Nach oben Nach unten
Krallenfrost
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 06.05.18

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 7:14 pm

Krallenfrost

Stumm hörte er ihren Worten zu, setze sich und schob das kleine Mooshäufchen näher an die Königin heran.
"Eisjunges und Lilienjunges? Hm. Nun gut, aus den beiden werden später sicherlich einmal gute Krieger werden. Stelle sicher, dass beide genug Nahrung bekommen. Tagtäglich."
Er stupste das weiße Junge kurz mit den Pote an, schüttelte dann den Kopf und wandte den Blick ab.
Das hier war... falsch. Junge die seine zu nennen, obwohl beide Katzen wussten, dass sie niemals Gefährten werden würden.
"Schwarzmond, beide sind hübsche Katzen. Erziehe sie gut, lass sie nach dem Gesetz der Krieger aufwachsen."
Der eisige Blick fiel einen Moment auf seinen Sohn, gefolgt von seiner Tochter, ehe er sich erneut erhob und die Muskeln streckte.
"Nun denn, falls etwas ist, kannst du dich an mich wenden."
Nach oben Nach unten
Düsterherz
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 08.05.18
Alter : 23
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 7:22 pm



Schwarzmond



Die Königin blinzelte und spürte Trauer in sich aufsteigen. Sie nickte nur und sah auf die beiden Jungen runter, das Moos das er gebracht hatte, schob sie so hin, das die Jungen es immer warm haben würden. Sie war traurig das aus ihr und Krallenfrost niemals Gefährten werden würden. Sie hatte es sich gewünscht, sie empfand etwas für ihn, sonst hätte sie keine Jungen von ihm bekommen, sie hätte ihn nicht mal in ihre Nähe gelassen. Sie sagte jedoch nichts dazu und vor ihm weinen wollte sie nicht. Ihr Herz brach einfach nur und sie wünschte sich nichts mehr als das er ein Vater für die Jungen sein würde.
"Krallenfrost." Miaute sie leise und sah den Kater an. "Ich werde die Jungen so erziehen, aber bitte sei ein Vater für sie." Miaute sie und sah ihn bittend an. "Sie werden dich brauchen, bitte tue dies, ich verlange nichts anderes." Miaute sie und man hörte dabei ihre Trauer. Sie schluckte diese runter und versuchte nicht weiter preis zu geben wie traurig sie war.
Sie sah auf das halb gegessene Kaninchen runter und verspürte keinen Hunger mehr, doch essen musste sie damit die Jungen stark blieben, den wenn sie nichts aß, dann würden die Jungen keine Milch bekommen.
Sie hatte ihn erlebt als er wenigstens etwas sanft war, es war zwar lange her, doch er war sanft gewesen und aus dieser Sanftheit waren diese beiden Jungen entstanden, er musste doch etwas empfinden für seine Kinder. Sie wünschte es sich so sehr. Auch wenn sie keine Gefährten waren. Ich wäre ihm damals überall hin gefolgt, doch nun was soll aus mir werden? Dachte sie.

Angesprochen:
Krallenfrost

Erwähnt:
Krallenfrost und ihre Jungen

(c) Krallenfrost

_________________

Das war der Keks!! Ich schwöre es!
Nach oben Nach unten
Tüpfelblatt
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 675
Anmeldedatum : 04.05.18
Ort : LöwenClan Lager

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 7:33 pm




Nachtfeder
"ZITAT"

LöwenClan
64 Monde


Nachtfeder

Nachtfeder sah das seine Schülerin direkt in den Heilerbau ging und war erleichtert, das sie das Kaninchen zur Königin brachte.  Seine Schwester kam dann auch zum Lagereingang und die Krieger Kälteherz, Halbmondfeder, Rabenflug und Narbenmaul gingen aus dem Lager. Ob sie jagen gehen? fragte er sich. Seine Schwester stellte dann dem Krieger und dem Schüler eine Frage, aber Schattenblut ignorierte? sie einfach. Nun denn Tüpfelstern. Schattenblut, Rauchpfote und ich haben beim Baumgeviert, an der Grenze einiges an Blut und Fellfetzten gefunden. Wir konnten die Gerüche von Schattenblut und Splitterpfote feststellen, außerdem auch von zwei Streunern, es muss offensichtlich einen Kampf gegeben haben sprach er und drehte ein Ohr zu Splitterpfote hin.

Erwähnt: Halbmondfeder, Schattenblut ( @Shadow) , Rabenflug ( @Rabenflug) , Narbenmaul ( @Düsterherz), Splitterpfote ( @Krallenfrost)
Angesprochen: Tüpfelstern






Krallenfrost







Tüpfelstern
"ZITAT"

LöwenClan
64 Monde

Tüpfelstern

Tüpfelstern hörte seinem Bruder aufmerksam zu, sah dann wie ihre Tochter aus dem Lager ging, sie wollte ihr noch was nachrufen, aber da war sie dann doch schon weg, ein kleines seufzen lies sie von sich, aber nur so, das es ihr Bruder mit bekam. Ok, danke Nachtfeder. Splitterpfote, ich möchte das du dich direkt zum Heilerbau begibst. Ich werde Silberwasser und Lindenpfote bescheid geben sprach sie mit eindringlicher Stimme. An Schattenblut ging sie strick vorbei, zuerst auf Lindenpfote und Silberwasser zu. Silberwasser, Lindenpfote einer von euch müsste in den Heilerbau gehen. Splitterpfote hat eine ordentliche Bisswunde an der Brust nun wand sie sich an Schattenblut. Sie blieb direkt vor ihm stehen. Schattenblut, du kommst direkt in meinem Bau und erzählst mir was beim Baumgeviert passiert ist! sprach sie mit einem sehr direkten, dennoch ruhigen Ton. Mit diesen Worten drehte sie sich um um in ihr Anführerbau zu gehen.

Angesprochen: Nachtfeder, Splitterpfote ( @Krallenfrost), Silberwasser ( @Silberwasser), Lindenpfote ( @Lindenpfote), Schattenblut ( @Shadow)


Krallenfrost

_________________

Familie von Soul:
 


Unsere Karte:
 

Meine Charaktere:
 


Zuletzt von Tüpfelblatt am Mi Mai 16, 2018 9:48 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://warrior-cats-4-1.forumieren.de
Shadow
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 07.05.18
Alter : 22
Ort : Geheim

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 9:47 pm




SCHATTENBLUT
"Dunkle träume leiten mein weg."

LÖWENCLAN
15 MONDE

Schattenblut schaute zu Tüpfelstern, als sie ihn ansprach und schaute düster 'Na toll, jetzt wird es bestimmt ärger geben. Was gibt es da bloß zu erzählen? Es war nur ein einfacher, angriff von dreckigen Streunern' dachte er sich und seufz. "Na gut Tüpfelstern" sagt er und ging langsam schon mal in Richtung zum Anführer Bau.

Angesprochen: Tüpfelstern (@Tüpfelblatt)

Krallenfrost

_________________

Stammbaum:
 
Nach oben Nach unten
Tüpfelblatt
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 675
Anmeldedatum : 04.05.18
Ort : LöwenClan Lager

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 9:57 pm




Tüpfelstern
"ZITAT"

LöwenClan
64 Monde

Tüpfelstern

Tüpfelstern setzte sich in ihren Bau und sah den Krieger Schattenblut an, als der Krieger gesessen hatte, sprach sie Nun, was ist am Baumgeviert passiert? Wieso sieht dein Schüler so aus? Gegen wen hat er gekämpft? Erzähle mir alles von Anfang an sprach Tüpfelstern und wartete auf eine Antwort von dem Krieger.

Angesprochen: Schattenblut ( @Shadow)


Krallenfrost

_________________

Familie von Soul:
 


Unsere Karte:
 

Meine Charaktere:
 


Zuletzt von Tüpfelblatt am So Mai 13, 2018 10:29 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://warrior-cats-4-1.forumieren.de
Funkenfeuer
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 04.05.18

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 10:15 pm

Rauchpfote
"Das sind sehr schöne Namen, Schwarzmond", miaute sie zur Königin und als Krallenfrost in die Kinderstube kam, schnappte sie sich die Maus und verließ die Kinderstube. Sie ging zum Schülerbau und ließ sich davor nieder, um die Maus zu essen. Als sie fertig war, fing sie an ihr Fell zu pflegen.

Erwähnt: Schwarzmond und Krallenfrost
Angesprochen: Schwarzmond
Nach oben Nach unten
Shadow
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 07.05.18
Alter : 22
Ort : Geheim

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 10:25 pm




SCHATTENBLUT
"Dunkle träume leiten mein weg."

LÖWENCLAN
15 MONDE


Schattenblut schaute Tüfpelstern an 'Sie und ihre Fragen, man sieht doch, was passiert ist,' dachte er sich und lässt nur ein genervtes seufzen raus. "Ich wollte meinen Schüler mal das Baumgeviert zeigen und wir sind dort hingegangen. Doch wir waren nicht die einzigen dort, da waren noch zwei Streuner gewesen. Sie saßen dort, als wären sie Clan Katzen, aber nach ihrem Geruch, waren sie Streuner. Als mein Schüler Splitterpfote sie aufgefordert hat, gingen sie nicht und ein Streuner protestierte, dass er ohne den anderen nicht geht." sagte er und machte kurz eine pause. "Der Streuner griff zuerst an und biss meinem Schüler in die Brust, mein Schüler wehrte sich und hat den Streuner, ein gut ein riss in sein Ohr gegeben. Er war sehr tapfer gewesen und kämpfte, wie ich es ihm gelehrt habe" sagte er. Er wusste das, das wohl der erst Lob überhaupt war, was er vor Tüpfelstern erwähnt zu seinem Schüler. "Auf jeden Fall hat mein Schüler den einen Streuner verletzt und er gab auf, so gingen beide weg, in Richtung, wo das Donnerclan Gebiet ist" sagt er dann noch als letztes und ist dann erst mal ruhig. 'Wahrscheinlich will sie noch mehr wissen, deswegen warte ich mal' dachte er sich dann.

Angesprochen: Tüpfelstern (@Tüpfelblatt)

Krallenfrost

_________________

Stammbaum:
 
Nach oben Nach unten
Tüpfelblatt
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 675
Anmeldedatum : 04.05.18
Ort : LöwenClan Lager

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Mai 13, 2018 10:35 pm




Tüpfelstern
"ZITAT"

LöwenClan
64 Monde

Tüpfelstern

Tüpfelstern kniff die Augen zusammen, sie wusste nicht genau, ob der Krieger die Warheit sprach. Hat er gerade das erste mal seinen Schüler gelobt? fragte sie sich. Einer der Streuner griff also zuerst an überlegte sie. Wieso bist du nicht dazwischen gegangen? Du siehst komplett unverwundet aus, immerhin bist du der Mentor. Wie sahen denn die Streuner aus? Damit auch wir sie erkennen können fragte sie ein wenig verärgert und ihre Schwanzspitze zuckte ein wenig. Ich muss nachher mit Funkenfeuer reden, überlegte sie.

Erwähnt: Funkenfeuer ( @Funkenfeuer)
Angesprochen: Schattenblut ( @Shadow)


Krallenfrost

_________________

Familie von Soul:
 


Unsere Karte:
 

Meine Charaktere:
 


Zuletzt von Tüpfelblatt am So Mai 13, 2018 10:53 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://warrior-cats-4-1.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   

Nach oben Nach unten
 
Das (Wind)Clan Lager
Nach oben 
Seite 3 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» DonnerClan Lager
» Wind-Clan Rollenspiel
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» BLITZCLAN LAGER

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
warrior-cats-aus-vier-wurde-eins :: Der Haupt-RPG Spielebereich :: Löwen(Wind)Clan Lager + Gebiet-
Gehe zu: