warrior-cats-aus-vier-wurde-eins

warrior-cats-aus-vier-wurde-eins

Aus 4 Clans, wurde 1 Clan
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Das Team
Admins:
Tüpfelblatt


Lindenpfote


Mods:
Shadow
Hierarchie
1. Anführer
Tüpfelstern



2. Anführer
Funkenfeuer



Heiler
Silberwasser



Heilerschüler
Lindenpfote


Unsere Sister-Foren

Teilen | 
 

 Das (Wind)Clan Lager

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Funkenfeuer
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 04.05.18

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   Di Mai 29, 2018 8:31 pm

Rauchpfote
"Mir geht es auch gut und ich mit Nachtfeder und Krallenfrost auf Grenzpatrouille und hab zwischendurch ein Kaninchen und eine Maus gefangen", antwortete sie Herzpfote. "Ich hab das Kaninchen Schwarzmond gebracht und mir ihre Jungen angesehen. Hast du dir den die Jungen von Schwarzmond schon angesehen?", miaute sie.

Erwähnt: Nachtfeder, Krallenfrost, Schwarzmond und ihre Jungen
Angesprochen: Herzpfote


Funkenfeuer
Sie blickte liebevoll hinter Rauchpfote her, die zu Herzpfote ging. "Sehr gerne würde ich noch Jungen haben, nur müsste ich jemanden finden, der mich vertreten würde", antwortete sie auf die Frage von Narbenmaul. Es würde sie unheimlich freuen, noch einmal Junge zu bekommen. Sie lehnte sich an Narbenmaul und genoss einfach nur seine Nähe. Sie liebte den Kater über alles und würde ihn nie für einen anderen Kater verlassen.

Erwähnt: Rauchpfote und Herzpfote
Angesprochen: Narbenmaul


Lufthauch
"Hallo mein Hübscher, mir geht es ganz gut und dir?", miaute sie zu Feuerpelz und leckte ihm über die Wange. Sie lehnte sich an ihn und fing an zu schnurren. Sie war glücklich einen so sanften und netten Kater als Gefährten zu haben. Sie konnte es kaum erwarten, bald ihre Junge zu haben.

Erwähnt: Feuerpelz und ihre Jungen
Angesprochen: Feuerpelz
Nach oben Nach unten
Düsterherz
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 08.05.18
Alter : 23
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   Mi Mai 30, 2018 7:12 am

Narbenmaul
Schnurrend drückte sich der Kater gegen die schöne Kätzin. Sie wollte noch mal Junge haben. "Hmm... Vielleicht kann dich ja Fuchsfell oder ein anderer Krieger vertreten oder aber Tüpfelstern bekommt das alleine hin, wer weiß?" Er schlang den Schweif um ihren und freute sich auf die Vorstellung noch mal Vater zu werden, auch wenn er sich fragte wie viele Jungen es werden könnten und wie sie aussahen. Würde eines nach ihm kommen? Bisher hatten seine Jungen nicht viel von ihm geerbt, dass konnte natürlich mit der Zeit kommen.
Erwähnt: Seine Jungen, Fuchsfell, Tüpfelstern, Funkenfeuer

Feuerpelz
Der Kater blinzelte sie liebevoll an. "Ich fühle mich wie ein Junges." Miaute er glücklich. Es war heute so einer der Tage an denen er am liebsten herum gehüpft wäre. Er wusste das er bald Vater werden würde, so ein großer Tag würde niemals in Vergessenheit geraten. Er sah ihren Bauch an und blinzelte einmal. "Ich wette das die kleinen stark werden, sie werden sicher eines Tages auch Anführer oder Heiler." Miaute er und war stolz auf den noch ungeborenen Wurf.
"Ich habe lange geschlafen, hat Schwarzmond schon ihre Jungen?" Fragte er, er hatte wirklich zu viel gejagt in der Nacht und nun war er nicht im vollen Bilde was im Clan passiert war. Die schwarze Königin war immer so zart gewesen, er hatte immer Gedacht das sie an der Geburt sterben würde, das hatte er sich aber nicht gewünscht. Er leckte seiner Gefährtin über die Wange. "Krallenfrost ist sicher nicht gerade der stolzeste Vater." Murmelte er und zuckte mit dem Schweif.
Erwähnt: Lufthauch, die ungeborenen Jungen, Schwarzmond und ihre Jungen, Krallenfrost


Schwarzmond
Die Königin blinzelte und war froh das ihr Gefährte bei ihr war. "Krallenfrost war hier." Miaute sie, Frostauge musste es wissen. "Er hat seine Jungen gesehen und meinte dann das die kleinen wissen sollten das er ihr Vater ist." Miaute sie und klang dabei nun wütend. "Aber wir alle wissen das er sich um die kleinen nicht kümmern wird." Das klang schon fast gefaucht.
Wie hatte sie sich nur auf so einen Fuchsherzen einlassen können? Das war solange her und trotzdem waren Junge raus gekommen.
Sie würde die Jungen nicht als Fehler bezeichnen, aber das was sie da mit dem Vater gehabt hatte war ein Fehler gewesen. Sie seufzte müde auf und war traurig. "Hauptsache sie haben eine Familie, sie werden geliebt." Miaute sie und zuckte mit dem Schweif ehe sie diesen wieder um ihre Jungen herum legte.
Erwähnt: Krallenfrost, die Jungen, Frostauge


Kälteherz
Der Krieger reckte sich und tapte zum Lagerausgang, er würde schnell jagen gehen, seine Gefährtin brauchte etwas essbares um gesund zu werden. Das würde nicht gehen wenn alle im Clan der Meinung waren das man die Grenzen viel mehr Beachtung schenken sollte.
Er sah nach hinten und bemerkte erst jetzt das zu wenige Katzen im Lager waren. Es schien als würden schon einige unterwegs sein um zu jagen, also drehte er sich Wortlos um und lief zum Frischbeutehaufen. Er wollte Halbmondfeder etwas leckeres mit bringen, er sollte sie nicht stören, aber was Silberwasser wollte war ihm egal.
Halbmondfeder würde sich freuen und er wäre beruhigt wenn er gesehen hatte wie es ihr ging. Er wählte aus der Beute eine kleine Maus aus und packte diese am Schwanz. Seine Beine schienen schneller zu werden, dann schob er sich in den Heilerbau und lief zu Halbmondfeder´s Nest. Er legte die Maus ab und blinzelte liebevoll. "Ich werde dich nicht lange stören, falls du Hunger hast." Er schob ihr die Maus zu. "Iss das." Murmelte er und leckte ihr über das Ohr.
Dann erst verschwand er wieder.
Er setzte sich aber nahe des Heilerbaus wieder hin und fing an sein Fell zu säubern, egal was andere sagen werden, er würde immer sauber sein.
Erwähnt: Halbmondfeder, Silberwasser, Clan
Nach oben Nach unten
Shadow
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 07.05.18
Alter : 22
Ort : Geheim

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   Mi Mai 30, 2018 1:20 pm




HALBMONDFEDER
"Immer Hilfsbereit sein"

LÖWENCLAN
15 MONDE


Halbmondfeder hob langsam den kopf und schaute Kälteherz an. Sie lächelte leicht und nickte etwas "Danke mein Liebster." sagte sie als Kälteherz ihr die maus rüber schob. Sie fing langsam an die Maus zu esses. 'Ich muss schneller gesund werden, ich will endlich raus und wieder was für den clan tun' dachte sie sich und hat die maus dann zuende gegessen.

Angesprochen: Kälteherz (@Düsterherz)

Krallenfrost

_________________

Stammbaum:
 
Nach oben Nach unten
Herzfeder
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 17.05.18
Ort : I Don't know...

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   Mi Mai 30, 2018 4:47 pm

Herzpfote


Sie schüttelte auf die Frage von Rauchpfote den Kopf. "Nein. Sind sie süß", fragte sie neugierig. "Ich habe auch einen guten Tag gehabt, bis jetzt. Frostauge hat mich ins DonnerClan-Territorium mitgenommen und dort habe ich erfolgreich gejagt. zwei Mäuse, eine Taube und ein Eichhörnchen.", erzählt sie stolz.

Angesprochen: Rauchpfote (@Funkenfeuer)
Erwähnt: Frostauge (@Fuchsfell), die Jungen von Schwarzmond
Nach oben Nach unten
Fuchsfell
Mentor
avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 06.05.18
Ort : Hinter dir!

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   Mi Mai 30, 2018 8:48 pm

Frostauge


Seine Miene verfinsterte sich als sie den Namen Krallenfrost nannte. Ich habe nichts dagegen. Sie sollten eines Tages wissen wer ihr richtiger Vater ist. sagte er freundlich und dachte über seine Jungen nach. Dieser Flohpelz hat sie missbraucht! Trotzdem war er stolz darauf so eine tolle Gefährtin zu haben, die erkannt hatte das Krallenfrost ein fuchsherziger Kater war. Frostauge fing an sanft mit der Zunge über Schwarzmonds Ohr zu fahren, dabei schnurrte er. Eisjunges und Lilienjunges, ihr werdet eines Tages große Krieger sein!


Angesprochen: Schwarzmond (@Düsterherz)

Erwähnt: Krallenfrost, Eisjunges, Lilienjunges
Nach oben Nach unten
Tüpfelblatt
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 04.05.18
Ort : LöwenClan Lager

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   Fr Jun 01, 2018 8:06 am







Tüpfelstern


Tüpfelstern schüttelte sich etwas verwirrend. Sie freute sich, das ihre Enkelin, sich zutraute auf den Clan aufzupassen und zuckte mit ihren Schnurrhaaren. Sie sah zu ihrer Tochter Fuchsfell und zu ihrer Enkelin Lindenpfote, sie freute sich sehr, beide im Clan zu haben. Ich muss euch beiden, einmal alleine lassen sprach sie zu Fuchsfell und Lindenpfote. Sie knuffte noch kurz liebevoll beide an die Ohren und schritt dann über das Lager auf Funkenfeuer zu. Hallo Funkenfeuer und hallo Narbenmaul sprach die Anführerin zu den beiden. Funkenfeuer, ich muss einmal in meinem Bau mit dir reden, über die aktuellen Geschehnisse sprach sie und deute mit einer etwas besorgt voller Miene die 2. Anführerin an.


Angesprochen: Fuchsfell (@Fuchsfell), Lindenpfote (@Lindenpfote), Funkenfeuer (@Funkenfeuer) und Narbenmaul (@Düsterherz)
Erwähnt: /
Ort: Neben dem Heilerbau -> zu Funkenfeuer, Narbenmaul

_________________

Familie von Soul:
 


Unsere Karte:
 

Meine Charaktere:
 


Zuletzt von Tüpfelblatt am Fr Jun 01, 2018 11:31 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://warrior-cats-4-1.forumieren.de
Funkenfeuer
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 04.05.18

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   Fr Jun 01, 2018 10:39 am

Lufthauch
"Ja, die Jungen von Schwarzmond sind vorhin auf die Welt gekommen. Sie heißen Eisjunges und Lilienjunges. Eisjunges ist ein weißer Kater und Lilienjunges ist eine braune Kätzin mit weißen Musterungen", antwortete sie auf die Frage von Feuerpelz. "Und Krallenfrost war nur ganz kurz bei Schwarzmond und den Jungen", miaute sie zu Feuerpelz.

Erwähnt: Schwarzmond, Eisjunges, Lilienjunges und Krallenfrost
Angesprochen: Feuerpelz


Rauchpfote
"Ja, die Jungen sind sehr süß. Also der Kater heißt Eisjunges, er ist ein weißer Kater und die Kätzin heißt Lilienjunges, sie ist eine braune Kätzin mit weißen Musterungen", antwortete sie auf die Frage von Herzpfote. "Dann hatten wir ja beide eine gute Jagd gehabt", miaute sie zu Herzpfote und schaute sie dabei an.

Erwähnt: Eisjunges und Lilienjunges
Angesprochen: Herzpfote


Funkenfeuer
"Es findet sich bestimmt irgendjemand", miaute sie zu Narbenmaul. Sie zuckte mit den Ohren als Tüpfelstern zu ihnen kam. "Hallo Tüpfelstern, ok ich komme", miaute sie zu Tüpfelstern. "Bis später, Narbenmaul", verabschiedete sie sich von ihrem Gefährten und leckte ihm über die Wange, bevor sie auf stand und Richtung Anführerbau lief.

Erwähnt: /
Angesprochen: Narbenmaul und Tüpfelstern
Nach oben Nach unten
Tüpfelblatt
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 04.05.18
Ort : LöwenClan Lager

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   Fr Jun 01, 2018 11:37 am







Tüpfelstern


Tüpfelstern schritt in den Anführerbau und setzte sich dort gerade hin, sie legte ihren Schweif sorgfältig über die Pfoten und wartete somit auf Funkenfeuer, die gleich in den Bau hineinkam. Hier drin, können wir zu mindestens ganz in Ruhe sprechen und uns hört hier niemand zu dachte sie etwas erleichtert und musste seufzen. Sie möchte es eigentlich nicht, über Katzen nachzudenken, die zwei Unterschiedliche Aussagen machten, aber sie musste mit Funkenfeuer sprechen, ihrer Stellvertreterin, die sie sehr vertraute und schätzte.


Angesprochen: /
Erwähnt: Fuchsfell (@Fuchsfell)
Ort: Im Anführerbau

_________________

Familie von Soul:
 


Unsere Karte:
 

Meine Charaktere:
 


Zuletzt von Tüpfelblatt am Fr Jun 01, 2018 9:29 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://warrior-cats-4-1.forumieren.de
Federherz
Junges


Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 12
Ort : Hogwarts

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   Fr Jun 01, 2018 3:27 pm

Federherz
Der Kater lag noch in seinem Nest und schlief. Plötzlich kitzelte ihn die Sonne. Federherz öffnete die Augen und erschrak kurz. Es ist ja schon Sonnenhoch! Aber er beruhigte sich schnell. Er stand auf und schüttelte sich das Moos aus dem pelz. Am Abend davor war er lange wach geblieben. Federherz lief aus dem Bau. Wo ist Leopardenherz? Der Krieger sah sich um, konnte seine Gefährtin jedoch nirgendwo finden. Bestimmt ist sie jagen, oder auf Patrouille... Als er sich umsah bemerkte er den strahlend blauen Himmel. Wenn keiner mich braucht gehe ich Leopardenherz suchen... Schnell sah er sich um, aber keiner holte ihn zu sich. Deswegen lief der Kater aus dem Lager auf der Suche nach seiner Gefährtin.
-->WindClan territorium

Erwähnt: Leopardenherz( @Herzjunges)
Nach oben Nach unten
Funkenfeuer
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 04.05.18

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   Fr Jun 01, 2018 8:34 pm

Funkenfeuer
Sie ging langsam zum Anführerbau und kurz davor blieb sie stehen. Sie leckte noch mal schnell über das Brustfell, damit es glatt anliegt. Als sie zu Frieden war, ging sie zu Tüpfelblatt hinein. Sie hockte sich gegenüber von ihrer Anführerin hin und legte ihren Schweif ordentlich über ihre Pfoten. Sie spitzte die Ohren und schaute ihrer Anführerin Tüpfelblatt in die Augen.

Erwähnt: /
Angesprochen: /
Nach oben Nach unten
Herzfeder
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 17.05.18
Ort : I Don't know...

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   Fr Jun 01, 2018 9:33 pm

Herzpfote


Erfreut nickte sie, dankbar für die Informationen. "Danke. Sie sind bestimmt süß, aber ich glaube ich werde sie noch nicht besuchen.", miaute sie und schaut Rauchpfote in die Augen. "Wenn unsere Jagdkünste schon jetzt so gut sind kann es nur noch besser werden!", schnurrt sie die Kätzin vor sich an.

Angesprochen: Rauchpfote (@Funkenfeuer)
Nach oben Nach unten
Tüpfelblatt
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 04.05.18
Ort : LöwenClan Lager

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   Fr Jun 01, 2018 9:45 pm







Tüpfelstern


Tüpfelstern fing an zu sprechen Also beim Baumgeviert soll es einen Kampf gegeben haben, zwischen Splitterpfote, Schattenblut und zwei Streunern. Splitterpfote und einer der Streuner sollen gegeneinander gekämpft haben. Shadow und der andere Streuner sollen nicht gekämpft haben. Schattenblut erzählte, das der Streuner zuerst angegriffen hatte. Splitterpfote erzählte, das er zuerst angegriffen hatte. Ich frage mich wieso, es solche uneinstimmigen Aussagen gibt? fragte er sich auch selber und runzelte die Stirn. Noch dazu, sollen die Streuner sich an das Gesetz des SternenClans halten. Ich verstehe nicht wieso die das machen, wenn es wirklich stimmen sollte. Einige Zeit später subd Krallenfrost, Rauchpfote und Nachtfeder dort vorbei gekommen und haben noch Fellfetzten entedeckt sie ließ die Krallen ausfahren und wieder einfahren. Wir müssen auf uns aufpassen sprach sie und sah Funkenfeuer in die Augen.


Angesprochen: Funkenfeuer (@Funkenfeuer)
Erwähnt:  Krallenfrost + Splitterpfote (@Krallenfrost), Schattenblut (@Shadow), Rauchpfote (@Funkenfeuer), Nachtfeder (Tüpfelblatt),
Ort: Im Anführerbau bei Funkenfeuer

_________________

Familie von Soul:
 


Unsere Karte:
 

Meine Charaktere:
 


Zuletzt von Tüpfelblatt am So Jun 03, 2018 9:46 pm bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://warrior-cats-4-1.forumieren.de
Düsterherz
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 08.05.18
Alter : 23
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   Sa Jun 02, 2018 3:37 pm

Narbenmaul
Der Kater sah seiner Gefährtin liebevoll nach. Er hoffte das es nichts schlimmes war, immerhin wollte Tüpfelstern scheinbar etwas dringendes von Funkenfeuer. Er zuckte mit dem Schweif ehe er sich erhob und lief zum Frischbeutehaufen und nahm sich schnell eine kleinere Maus von ganz unten. Er wollte die größeren Stücke für die Königinnen und für die Ältesten liegen lassen. Sein Schweif zuckte leicht, dann verschlang er die Maus. Langsam lief er zum Kriegerbau und setzte sich neben diesen, hier wollte er auf seine Gefährtin warten.
Erwähnt: Tüpfelstern und Funkenfeuer

Kälteherz
Der Krieger putzte sein Fell und zuckte mit dem Schweif. Er liebte es wenn er richtig sauber war und sein Fell glänzte wie die Aufgehende Sonne.
Er sah auf und bemerkte das Tüpfelstern und Funkenfeuer im Anführerbau verschwanden. Sicher ging es wieder um etwas für den Clan. Das ist nicht mein Clan! Dachte er und unterdrückte ein Knurren. Der Schatten-Clan war sein Clan und er wollte diesen auch wieder zurück. Es war gut das sich die Clans zusammen getan hatten, aber es fehlten trotzdem etwas.
Er seufzte auf. Diese Zweibeiner sind einfach Mörderisch. Dachte er und fuhr die Krallen ein und aus.

Erwähnt: Tüpfelstern und Funkenfeuer


Schwarzmond
Sie schmiegte sich enger an ihren Gefährten. Frostauge liebte sie und er lehnte die Jungen nicht ab. "Sie werden ihm nicht nachtrauern." Miaute sie und sah die kleinen weiter an, dann sah sie auf und sah ihrem Gefährten in die Augen. "Ich kann es kaum erwarten weitere Junge zur Welt zu bringen." Miaute sie und blinzelte liebevoll.
Auch wenn die Geburt sehr schwer war, so konnte sie sich kaum noch an die Schmerzen erinnern, den das Glücksgefühl was sie danach empfunden hatte, war unbeschreiblich gewesen. Sie leckte den kleinen über die Köpfe.

Erwähnt: Ihre Jungen und Frostauge
Nach oben Nach unten
Lindenpfote
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 04.05.18
Ort : In Hogwarts ^-^

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Jun 03, 2018 10:04 am







Lindenpfote

Als Nachtblüte zu ihnen kam, nickte Lindenpfote ihr zur Begrüßung zu und verabschiedete sich anschließend von ihr und Silberwasser mit einem Nicken, als die beiden sich aus dem Lager entfernten. Jetzt bin ich die Heilerin hier, dachte die junge Kätzin stolz und schnurrte leise, als ihr bewusst wurde, wie sehr sie sich im Laufe ihrer Ausbildung verändert hatte – vor allem war sie selbstsicherer geworden und hatte mehr Selbstvertrauen gewonnen.
Aus dem Augenwinkel merkte sie, wie Fuchsfell sie anlächelte und erwiderte diese Geste. Irgendwie sieht sie nachdenklich aus, dachte die Heilerschülerin und wollte ihre Mutter gerade darauf ansprechen, als sie Frostauge in die Kinderstube gehen sah. Kurz darauf verabschiedete sich Tüpfelstern von den beiden. Lindenpfote erwiderte die Geste ihrer Großmutter zum Abschied und wandte sich dann an die Kriegerin. „Fuchsfell, ich sollte nach Schwarzmond sehen“, miaute sie und sah die Kätzin nachdenklich an. „Ich bin gleich wieder da.“ Schnurrend drückte sie sich noch einmal an Fuchsfell, bevor sie sich dann auf den Weg zur Kinderstube machte.
„Hallo ihr vier“, begrüßte Lindenpfote die Familie freundlich. „Ich wollte nochmal nach dir und den Jungen sehen, ich hoffe, ich störe euch nicht“, fuhr sie fort und beugte sich dann zu den kleinen Kätzchen runter, um sie zu untersuchen. „Bei den Kleinen ist alles bestens“, miaute sie und wandte sich dann an die Königin. „Und wie geht es dir, Schwarzmond? Alles gut überstanden?“


Angesprochen: Fuchsfell (@Fuchsfell), Schwarzmond (@Düsterherz), Frostauge (@Fuchsfell)
Erwähnt: Fuchsfell, Tüpfelstern, Schwarzmonds Junge
Ort: Lagerlichtung -> Kinderstube
Nach oben Nach unten
Fuchsfell
Mentor
avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 06.05.18
Ort : Hinter dir!

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Jun 03, 2018 9:30 pm

Frostauge


Liebevoll erwiederte er den Blick von Schwarzmond. Ich Wette sie werden genauso schön wie ihre Mutter. murmelte er bevor er mit seiner Zunge sacht über ihre Stirn fuhr. Doch da kam auch schon Lindenpfote, die Heilerschülerin. Guten Tag Lindenpfote. begrüßte er sie freundlich. ja den Jungen geht's super! berichtete er stolz. Frostauge hätte sich keine bessere Familie wünschen können. Er liebte sie.


Erwähnt: Eisjunges und Lilienjunges, Lindenpfote, Schwarzmond

Angesprochen: Lindenpfote (@Lindenpfote), Schwarzmond (@Düsterherz)

Ort: In der Kinderstube bei Schwarzmond.
Nach oben Nach unten
Tüpfelblatt
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 04.05.18
Ort : LöwenClan Lager

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   So Jun 03, 2018 9:48 pm







Tüpfelstern


Tüpfelstern wartete auf die Antwort ihrer Stellvertreterin. Sie saß ihr gegenüber und versuchte aus ihren Augen zu lesen, war sich aber nicht sicher was sie antworten würde. Wie kann es nur sein, dass zwei Streuner an den SternenClan glauben? Ok, der eine Kater soll der Vater von Schattenblut sein, aber dennoch in ihren Gedanken versunken seufzte sie. Soll ich mal aus dem Lager gehen und etwas frische Luft schnappen? Nein, ich kann das Lager nicht alleine lassen. Lindenpfote wäre dann bestimmt verunsichert die Sonne neigte sich langsam den Abend, man sah sie aber noch schön am Himmel stehen.


Angesprochen:
Erwähnt: Funkenfeuer (@Funkenfeuer), Lindenpfote (@Lindenpfote), Schattenblut (@Shadow)
Ort: Im Anführerbau bei Funkenfeuer

_________________

Familie von Soul:
 


Unsere Karte:
 

Meine Charaktere:
 


Zuletzt von Tüpfelblatt am Di Jun 05, 2018 3:44 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://warrior-cats-4-1.forumieren.de
Düsterherz
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 08.05.18
Alter : 23
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   Mo Jun 04, 2018 5:21 pm

Schwarzmond
Die Königin blinzelte als die Heilerschülerin in den Bau kam und sich nach ihr erkundigte. "Ich fühle mich noch etwas müde." Gestand sie. "Ob ich aufstehen sollte, weiß ich nicht." Meinte sie, sie hatte das Gefühl das ihre Beine sie nicht tragen konnten. Sie ringelte ihren Schweif wieder sanft um ihre Jungen und schnurrte leise. "Darf ich schon aufstehen?" Fragte sie unsicher, es konnte ja sein das sie noch warten musste bis es ihr besser ging. Doch ob sie überhaupt aufstehen wollte wusste sie nicht. Sie sah ihren Gefährten liebevoll an und schnippte mit den Ohren. Er liebte die Jungen als wären es seine, sie freute sich sehr das er die kleinen liebte. Vor allem das er sie liebte.

Erwähnt: Frostauge, Ihre Jungen, Lindenpfote
Nach oben Nach unten
Lindenpfote
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 04.05.18
Ort : In Hogwarts ^-^

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   Mo Jun 04, 2018 8:35 pm







Lindenpfote

Sie lächelte Frostauge zu und nickte, als er meinte, den Jungen würde es super gehen. Nicht unbedingt, um seine Worte nochmal zu bestätigen – vielmehr, weil Lindenpfote seinen Stolz in der Stimme hörte und allgemein sah der Kater glücklich und stolz aus, was die Kätzin ansteckte und ihre Stimmung zum Positiven beeinflusste. Die Familie strahlte so viel Glück so stark aus, es war einfach wundervoll, weshalb auch Lindenpfote begann, glücklich zu lächeln, bevor sie sich an Schwarzmond wandte. Als die Königin ihr erzählte, dass sie sich müde fühlte, nickte die Heilerschülerin und blinzelte sie verständnisvoll an. „Das ist ganz normal und vollkommen verständlich, Schwarzmond“, erklärte sie. „Eine Geburt ist sehr anstrengend. Aber du hast dich gut gemacht.“ Als die schwarze Kätzin sie fragte, ob sie schon aufstehen dürfe, überlegte Lindenpfote kurz. „Bei der Geburt gab es keinerlei Komplikationen“, begann sie. „Das ist schon mal sehr gut. Ich würde dir allerdings raten, dir noch etwas Ruhe zu gönnen, gerade wenn du dich noch etwas schwach fühlst. Entspann dich, lass dich verwöhnen und ruh dich aus, bis du dich etwas fitter fühlst. Okay?“, empfahl sie mit einer sanften, aber bestimmten Stimme und lächelte Schwarzmond freundlich an. „Du solltest dich nicht überanstrengen“, fügte sie hinzu und sah dabei ebenfalls Frostauge an, in der stillen Aufforderung, dass er etwas darauf achten möge, dass die Kätzin sich nicht überschätzte. Schließlich war das ihr erster Wurf gewesen und das war bestimmt sehr aufregend. Aber dennoch – Ruhe war erstmal wichtiger.


Angesprochen: Frostauge (@Fuchsfell), Schwarzmond (@Düsterherz)
Erwähnt: Frostauge, Schwarzmond, Schwarzmonds Junge
Ort: Kinderstube
Nach oben Nach unten
Sternenwächter
SternenKatze
avatar

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 18.05.18

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   Di Jun 05, 2018 3:13 pm

Die Sonne geht langsam unter, die Katzen fangen an ins Lager zurück zu gehen um sich schlafen zu legen.

Nach oben Nach unten
Funkenfeuer
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 04.05.18

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   Di Jun 05, 2018 3:43 pm

Funkenfeuer
Sie hörte Tüpfelstern zu und überlegte, warum Streuner an den SternenClan glauben sollten. "Ich werde den Patrouille sagen, dass sie Ausschau nach diesen Streunern halten sollen und uns dann berichten sollen, wenn sie ihnen begegnen. Ich hab keine Ahnung, warum Schattenblut oder Splitterpfote dich angelogen hat", antwortete sie Tüpfelstern.

Erwähnt: Schattenblut und Splitterpfote
Angesprochen: Tüpfelblatt
Nach oben Nach unten
Tüpfelblatt
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 04.05.18
Ort : LöwenClan Lager

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   Di Jun 05, 2018 3:53 pm







Tüpfelstern


Tüpfelstern hörte Funkenfeuer zu. Ich habe Krallenfrost, Kälteherz und Rabenflug darum gebeten, die Grenzen noch besser im Auge zu behalten. Sie sollen die Grenzen immer zwischendurch zusätzlich überwachen, habe ich den drein aufgetragen sprach sie. Es sind drei sehr gute Krieger, wie ich finde schloss sie den Satz. Funkenfeuer wir sollten, langsam schlafen gehen. Die Sonne neigt sich, ich bin froh, dass du meine Stellvertreterin bist Funkenfeuer sagte sie am Ende und sah ihr dabei in die Augen.


Angesprochen: Funkenfeuer (@Funkenfeuer)
Erwähnt: Krallenfrost (@Krallenfrost), Kälteherz (@Düsterherz), Rabenflug (@Rabenflug)
Ort: Im Anführerbau bei Funkenfeuer

_________________

Familie von Soul:
 


Unsere Karte:
 

Meine Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
http://warrior-cats-4-1.forumieren.de
Düsterherz
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 08.05.18
Alter : 23
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   Di Jun 05, 2018 5:17 pm

Schwarzmond
Sie sah Lindenpfote an und nickte. "Gut ich werde noch eine Weile ruhen." Miaute sie und schnurrte leise. Sie würde alles tun um ihre Jungen nicht zu schaden. Sie blinzelte müde und legte ihren Kopf wieder an die Schulter ihres Gefährten. Das er bei ihr bleiben würde machte sie glücklich. Vielleicht würde er auch die Nacht bei ihr bleiben? "Frostauge, bleibst du bei mir über Nacht?" Fragte sie gerade heraus, sie ringelte ihren Schweif sanft um ihre Jungen und zog sie näher an ihre Flanke. Sie blinzelte und sog seinen Duft ein. Sie liebte ihn wirklich sehr und würde alles machen.
Erwähnt: Lindenpfote, ihre Jungen und Frostauge



Narbenmaul
Müde blinzelte der Kater und blinzelte sanft. Sicher würde seine Gefährtin länger brauchen, darum schnappte er sich schnell etwas vom Frischbeutehaufen und schlang eine kleine Maus runter. Danach begab er sich in den Kriegerbau und rollte sich in seinem Nest zusammen. Seine Augen waren schwer vor Müdigkeit. Er würde auf Funkenfeuer warten, sie war immerhin die Liebe die er nie verlassen wollte. Seine Schnurrhaare zuckten leicht als er ein Gähnen unterdrückte.
Er rollte sich in seinem Nest zusammen und legte seinen Schweif über seine Nase.
Erwähnt: Funkenfeuer



Kälteherz
Der Kater sah zum Himmel auf und seufzte leise. Sein Fell glänzte wieder, doch er machte sich Sorgen um seine Gefährtin Halbmondfeder. Er streunte kurz durch das Lager, dann blieb er stehen. Er sah zum Heilerbau und zuckte mit dem Schweif. Ich muss zu ihr und ihr eine gute Nacht wünschen. Dachte er, auch wenn er es hasste wenn andere ihn dabei beobachteten wie er Gefühle zeigte, doch er tat dies ab und verschwand schnell im Heilerbau, er drückte seine Nase sanft an die Wange von Halbmondfeder und schnurrte leise. "Schlaf gut meine Schönheit und werde schnell wieder gesund." Miaute er liebevoll und leckte ihr über die Nase.
So etwas sah man nicht oft bei ihm.
Er schnurrte leise und schloss einen Moment die Augen, Angst sie zu verlieren war da, doch er konnte es nicht sagen. "Morgen komme ich wieder zu dir, bitte werde schnell wieder gesund." Er sah sie warm an.
Erwähnt: Halbmondfeder
Nach oben Nach unten
Fuchsfell
Mentor
avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 06.05.18
Ort : Hinter dir!

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   Di Jun 05, 2018 9:16 pm

Frostauge

Er hörte Lindenpfote genau zu. Dann sah er zu Schwarzmond und kuschelte dich an sie. Immer murmelte er und sah sie sanft an, es wurde schon dunkel und die Luft frischer. Heute war ein schöner Tag gewesen. Sein Training mit Herzpfote lief gut und er hatte bei seiner Gefährtin den restlichen Tag verbracht. Was gab es schöneres?


Angesprochen: Schwarzmond (@Düsterherz)

Erwähnt: Herzpfote
Nach oben Nach unten
Funkenfeuer
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 04.05.18

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   Di Jun 05, 2018 9:56 pm

Funkenfeuer
"Ja, ich finde auch das Krallenfrost, Kälteherz und Rabenflug sehr gute Krieger sind. Danke Tüpfelstern, bin froh, dass wir dich als Anführerin haben", miaute sie und stand auf. "Guten Nacht, Tüpfelstern", miaute sie dann zu Tüpfelstern und verließ den Anführerbau. Sie holte sich noch eine Maus vom Frischbeutehaufen und aß sie schnell auf. Als fertig war, ging sie in den Kriegerbau hinein, legte sich neben Narbenmaul hin und fing an sein Fell zu lecken.

Erwähnt: Krallenfrost, Kälteherz und Rabenflug
Angesprochen: Tüpfelstern
Nach oben Nach unten
Tüpfelblatt
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 04.05.18
Ort : LöwenClan Lager

BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   Di Jun 05, 2018 10:07 pm







Tüpfelstern


Tüpfelstern sah ihrer Stellvertreterin hinterher. Erst jetzt merkte sie, das sie eigentlich sehr müde war und sich hinlegen wollte. Bevor sie das aber tat, wollte sie unbedingt nochmal einen Blick in das Lager werfen, somit stand sie nochmal auf und trat vor ihren Bau und setzte sich dort für einen Moment hin. Sie genoss es, wie es langsam Abend wurde und die Luft langsam kühler wurde. Ihr Blick wanderte zum Königinnenbau Hoffentlich hat es Schwarzmond und ihre Jungen auch schön warm dachte sie. Dann drehte sie sich um, um wieder in ihren Bau zu gehen, dort legte sie sich hin, legte ihren Sterd über die Schnauze und glitt in einen ruhigen Schlaf hinüber.


Angesprochen:
Erwähnt: Funkenfeuer (@Funkenfeuer) , Schwarzmond+ihre Jungen (@Düsterherz)
Ort: Im Anführerbau









Nachtfeder


<-- aus dem WindClan Gebiet
Nachtfeders schritt ruhigen Schrittes, in das Lager, langsam und versuchte somit kein Lärm zu machen. Hoffentlich wecken Leopardenherz, Federherz und ich den Clan nicht auf dachte er, stellte aber fest das noch nicht viele schlafen gegangen waren. Somit ging er leise, aber jetzt im normalen Tempo Richtung Kriegerbau. Doch da fiel ihm ein, das er nochmal bei Schwarzmond und ihren Jungen vorbeischauen wollte. Also steuerte er statt zum Kriegerbau, zum Königinnenbau zu. Er brauchte nur einen kurzen Blick rein werfen, er sah dort Frostauge bei Schwarzmond und dann sah er die Heilerschülerin Lindenpfote. Die Enkelin seiner Schwester. Der ältere Krieger nahm den Kopf wieder raus und legte sich nun vor den Kriegerbau. Wenn Frostauge bei ihr ist, ist alles in Ordnung dachte er und schnurrte leise.


Angesprochen:
Erwähnt: Leopardenherz (@Herzjunges), Federherz (@Federjunges), Lindenpfote (@Lindenpfote) , Frostauge (@Fuchsfell) , Schwarzmond (@Düsterherz)
Ort: Kurz beim Königinnenbau, dann vor dem Kriegerbau

_________________

Familie von Soul:
 


Unsere Karte:
 

Meine Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
http://warrior-cats-4-1.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das (Wind)Clan Lager   

Nach oben Nach unten
 
Das (Wind)Clan Lager
Nach oben 
Seite 8 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» DonnerClan-Lager
» Wind-Clan Rollenspiel
» Lager
» Wolken Clan
» Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
warrior-cats-aus-vier-wurde-eins :: Der Haupt-RPG Spielebereich :: Löwen(Wind)Clan Lager + Gebiet-
Gehe zu: